Seniorenbüro "Palliativ- und Hospizversorgung" - Familienhomepage Erlensee

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Seniorenbüro "Palliativ- und Hospizversorgung"

Anbieter > Stadt Erlensee
Palliativ- und Hospizversorgung


Wenn Menschen die Diagnose einer unheilbaren Krankheit erhalten, sind sie zunächst meist völlig hilflos, unzählige Fragen schwirren durch ihren Kopf. Neben der Angst über die Krankheit und ihre Zukunft an sich, sind sie oft überfordert mit den verschiedenen Angeboten und Möglichkeiten, die es für Menschen in ihrer Lebenslage gibt. Wir möchten Ihnen einen Überblick über die Angebote in Hanau und Umgebung geben:
Leben auf Zeit
Leben auf Zeit bietet eine Erstberatung für Schwerstkranke und Sterbende in der Pal-
liativ- und Hospizversorgung. Die kostenlose Beratung kann sämtliche Fragen beant-
worten. Angefangen von den verschiedenen Behandlungs-, Betreuungs- und Beglei-
tungsangeboten, über die Vermittlung zu anderen Ansprechpartnern sowie selbstver-
ständlich weitere, ganz persönliche Fragen können hier gestellt werden.
Tel: 0800-2080044, Mail: beratung@leben-auf-zeit.de
PalliativTeam Hanau
Das PalliativTeam Hanau besteht u. a. aus erfahrenen Ärzten und Krankenschwestern, die eng mit Haus- und Fachärzten, Krankenhäusern, Pflegediensten usw. zusammenarbeiten. Ihr Ziel ist es, den Betroffenen und dessen Schmerzen ganzheitlich, möglichst im häuslichen Umfeld, zu behandeln. Damit ist nicht nur der körperliche Schmerz gemeint, sondern ebenso der psychische Schmerz in Form von Traurigkeit bis hin zur Depression, der soziale Schmerz durch Einsamkeit und der spirituelle Schmerz, ausgelöst durch Zweifel am Glauben. Außerdem gibt es regelmäßig Möglichkeiten des Informationsaustausches und Informationsveranstaltungen auch für Angehörige.
Tel: 06181-189523-0, Mail: info@palliativteam-hanau.de
AG Hospizdienst Hanau / Main-Kinzig-Kreis
Die Arbeitsgemeinschaft Hospizdienst bietet ökumenische ambulante Hospizbegleitung und Palliativberatung an. Das Team begleitet und berät schwerstkranke und sterbende Menschen und deren Angehörigen zu Hause, im Hospiz oder in Senioreneinrichtungen. Ausgebildete Ehrenamtliche begleiten die Sterbenden auf ihrem letzten Weg. Die AG Hospizdienst sieht sich selbst als eine Ergänzung zu den professionellen Dienstleistern.
Tel: 06181-9233531, Mail: [link:1]agh@caritas-mkk.de[/link:1]
Hospiz Louise de Marillac
Das Hospiz Louise de Marillac ist eine stationäre Einrichtung und dem St.-Vinzenz-Krankenhaus in Hanau angegliedert. In der Einrichtung befinden sich acht Einzelzimmer, die ganz auf die Bedürfnisse der Sterbenden ausgerichtet sind. Auch Schlafmöglichkeiten für Angehörige stehen zur Verfügung, damit sie den letzten Weg nicht allein gehen müssen. Das Ziel des Hospizes ist es, Leiden und Schmerzen zu lindern und den Menschen einen möglichst selbstständigen und würdevollen letzten Lebensabschnitt zu ermöglichen.
Tel: 06181-507050, Mail: hospiz@hbs-fd.de

Weitere Informationen erhalten Sie im Seniorenbüro der Stadt Erlensee: Sandra Wunder, Tel: 06183-915155
 
Suchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü